14. Januar 2010

*yummieee*

Letztens habe ich bei Alex so eine leckere indische Pfanne gesehen und wollte es unbedingt auch mal probieren!!

Hier also meine Version, etwas abgeändert (doch ohne Kümmel) und ohne Ingwer, den ich heute leider beim Einkaufen vergessen habe...
Uuuund es musste unbedingt Curry mit rein, ich liebe Curry ; ))


Ich hätte echt nicht gedacht das das mit dem Joghurt so lecker ist, ich kanns nur empfehlen ; )
Probierts mal aus!!


EDIT:
Für Karo und alle die es interessiert, so habe ich das Essen gemacht!

Ich habe 5 mittlere Kartoffeln geschält, relativ klein geschnitten und separat gekocht. Dann habe ich 500 g Hackfleisch angebraten, 3-4 handvoll TK Erbsen und die fertigen Kartoffeln dazu. Alles noch ein bischen weiterbraten, dann mit Salz, Pfeffer und Currypulver abschmecken.

Dann kommt der Tomaten-Gurken-Salat (kann man auch zwischendurch machen)! Eine Gurke und zwei große Tomaten kleinschneiden und mit ner 3/4 Packung (diese großen Becher) Joghurt mischen. Mit Salz Pfeffer und ein bischen Gemüsebrühe oder eben nach Geschmack würzen.

Dann das heiße Essen auf nen Teller tun und den kalten Salat direkt drüber geben! Ich hätte es vorher nicht gedacht aber es schmeckt megalecker ; ))

Kommentare:

Karo hat gesagt…

hast du vll. ein genaues Rezept?

frieda hat gesagt…

ist megalecker, gell?!?! ich find, das kalte mit dem heißen mischen gerade das highlight bei dem gericht:o)
freut mich sehr, das du es ausprobiert hast!
liebe grüße
alex

Manjas-Kleine-Welt hat gesagt…

Das siewht bestimmt nicht nur so lecker aus, es schmeckt bestimmt auch so, hhhmmmm. Ich steh uach unheimlich auf Curry.

Liebe Grüße Manja

Marion (SiMa) hat gesagt…

Mhm, das klingt superlecker !!

GLG Marion

Nalev hat gesagt…

Ich dachte zuerst wirklich "kann das schmecken?" mit dem heißen und kalten.
Aber es schemckt - und wie ; ))

Danke fürs einstellen Alex!!

LG Nane