31. Januar 2010

*gezeichnet*

Ich habe mich mal wieder im Zeichnen versucht und habe das erste Mal mit Photoshop coloriert! Ist bestimmt noch verbesserungswürdig aber ich bin fleißig am üben!!

Diesen kleinen Hasi möchte ich gerne noch digitalisieren, ich finde den so süß ; )


Und diese Prinzessin ist nur ein kleiner Teil von einer größeren Zeichnung, die aber bis jetzt nur eingescannt ist....




Ich find ja Mangas total super und versuche mich immer wieder mal dran aber so ganz klappt es noch nicht :o

Genähtes kann ich auch wieder etwas zeigen, ich war fleißig in meinem neuen Kämmerlein ; )
Dazu dann morgen mehr, jetzt bin ich müde und fall in mein Bett zu meinem fiebrigen Sohnemann :/

27. Januar 2010

*Tags*

Yeaahh, ich habe neue Tags ; )


In Photoshop alles fertig gemacht, gedruckt und mit dem genialen Paper Shaper ausgestanzt!
Zum Schluss nochmal mit der Lochzange ein kleines Loch für die Kordel gemacht und fertig!

Die dürfen dann meine genähten Sachen verschönern und zu weiteren Käufen verführen... ; )))

26. Januar 2010

*Sommerzeit in Wien*

Waaas, schon Sommer in Österreich werdet ihr jetzt fragen???
Neee, nicht wirklich...

Aber mein Webband "Sommerzeit" gibts ab sofort auch bei Lieblingsstücke zu kaufen ; )
Wen also die teuren Versandkosten aus Deutschland immer abgeschreckt haben, der wird ja nun dort fündig!!

Hatte ich erwähnt das ich ja schon etwas stolz bin ; )))
hach....mein Bändlein wird international....

*brrrrrr - mir reichts*

Also jetzt könnte es wirklich mal wieder wärmer werden!!

Heute morgen waren hier -14 °C, dazu ist alles total glatt weil es zwischendurch schonmal getaut hatte :o
So langsam reichts mir!!!

Wie siehts denn bei Euch so aus??
Auch keine Lust mehr oder ist es gar schon wärmer bei Euch?

21. Januar 2010

*Geschwister-Kombi*

Ich habe sooo schönen Stoff bei Aladina bestellt, da mussten gleich beide Kinder was draus genäht bekommen ; )

Also hat jeder einen Pullover aus der neuen Ottobre bekommen!

Einmal in klein mit Freebie-Bärchen vom Stickbären und einmal in groß mit Freebie-Frosch (da weiß ich leider nicht mehr wo der her ist).

(klick machts größer)

Und nun werde ich mich entspannen und MEINEN Tag geniessen ; )

16. Januar 2010

*zipfelig*

...war es hier die letzten Tage ; )

Nachdem meine Reißverschlüsse endlich eingetrudelt sind, konnte ich die Zipfeljacke Lara fertig machen!
Ich glaube ich werde nochmal neue YoYos in rosa Vichykaro machen...




Und die Madame hat auch noch was Zipfeliges bekommen und sieht nun der Freiheitsstatue sehr ähnlich ; )





Zum Schluss doch noch was Unzipfeliges, eine bestickte KiGa Tasche war bestellt!
Ich hoffe sie gefällt der zukünftigen Besitzerin!!




Schnittmuster:
Zipfeljacke Lara von bonny-bee
Mütze, abgenommen von einer vorhandenen Mütze

Stickmuster alle von mir

14. Januar 2010

*yummieee*

Letztens habe ich bei Alex so eine leckere indische Pfanne gesehen und wollte es unbedingt auch mal probieren!!

Hier also meine Version, etwas abgeändert (doch ohne Kümmel) und ohne Ingwer, den ich heute leider beim Einkaufen vergessen habe...
Uuuund es musste unbedingt Curry mit rein, ich liebe Curry ; ))


Ich hätte echt nicht gedacht das das mit dem Joghurt so lecker ist, ich kanns nur empfehlen ; )
Probierts mal aus!!


EDIT:
Für Karo und alle die es interessiert, so habe ich das Essen gemacht!

Ich habe 5 mittlere Kartoffeln geschält, relativ klein geschnitten und separat gekocht. Dann habe ich 500 g Hackfleisch angebraten, 3-4 handvoll TK Erbsen und die fertigen Kartoffeln dazu. Alles noch ein bischen weiterbraten, dann mit Salz, Pfeffer und Currypulver abschmecken.

Dann kommt der Tomaten-Gurken-Salat (kann man auch zwischendurch machen)! Eine Gurke und zwei große Tomaten kleinschneiden und mit ner 3/4 Packung (diese großen Becher) Joghurt mischen. Mit Salz Pfeffer und ein bischen Gemüsebrühe oder eben nach Geschmack würzen.

Dann das heiße Essen auf nen Teller tun und den kalten Salat direkt drüber geben! Ich hätte es vorher nicht gedacht aber es schmeckt megalecker ; ))

12. Januar 2010

*12 von 12 im Januar 2010*



Von oben nach unten und links nach rechts ; )
Klick macht das Bild groß!

1. wilder Morgenkaffee - schon fast alle
2. wieviel cm Schnee haben wir denn heute?
3. die kleine Madame bekommt Griessbrei mit Frucht
4. ein bischen arbeiten zwischendurch
5. genäht habe ich auch - na was ist das wohl?
6. nach dem Mittagessen eingeschlafen
7. der kleine Mann und ich wärmen uns mit Tee auf
8. er hat TV Freizeit
9. und ich shoppe ein bischen ; )
10. Nachmittagsspaziergang - Silvesterreste
11. Schnee ist toll uuuund kalt *bibber*
12. ausgedient, ich find das immer so traurig!


Bei Caro könnt ihr wie immer lesen wer alles beim "12 von 12" mitmacht - Danke Caro ; )





Heute ist meine kleine Madame schon 11 Monate alt geworden....beim nächsten 12 von 12 feiern wir hier Geburtstag ; ))

11. Januar 2010

*Birdie Sling*

Meine erste Tasche nach dem Schnittmuster von Amy Butler ist fertig!





Dafür habe ich auch zwei Schätzchen angeschnitten, so kann ich jetzt je nach Lust und Laune entweder die rosa oder die grüne Seite tragen ; )

Die Tasche ist richtig schick und schön geräumig, letzteres ist besonders für mich als Mama von zwei Kinder ganz praktisch!!

10. Januar 2010

*Anleitung - Zaubertäschchen*

Ihr kennt doch bestimmt diese kleinen Täschchen, wo man keine sichtbare Naht hat!
Ich habe immer gerätselt wie man die näht und es dann irgendwann mal kapiert ; )

Damit ihr auch diese, auch als Zaubertäschchen bekannten Taschen nähen könnt, habe ich mal ein paar Fotos während des Nähens gemacht.

Also, habt ihr Lust??
Los gehts!!

Als erstes müsst ihr Euch natürlich überlegen wie groß die Tasche werden soll, ich habe mir verschiedene Schnittmuster gemacht.
Man braucht wirklich nur dieses eine Schnitteil!



Dann sucht man sich schicke Stöffchen aus und schneidet einmal eins als Außenstoff und eins als Futter aus.
Bei mir ist Rosalie der Außen- und die Herzen der Futterstoff.



Beide Teile nun mit der rechten Stoffseite aufeinander legen und die Unterseite absteppen.
Dabei ein kleine Wendeöffnung von ca. 6 - 8 cm lassen!




Nun alles auseinanderklappen, der Außenstoff liegt dabei oben.



Jetzt greift man die Naht mit der Wendeöffnung und zieht sie bis kurz vor die Rundung nach oben .




Nun auch noch die zweite Seite (das Futter) nach oben legen.




Das Ganze nun mit Nadeln fixieren und die Seiten und Oberseite absteppen.
Am besten man kürzt nun auch die Ecken noch etwas, das macht das spätere Rausdrücken einfacher!




Wenn man jetzt die unteren Nadeln entfernt kann man dort bis zur Wendeöffnung durchgreifen und die Tasche wenden.
Alle Ecken und Kanten gut rausdrücken und die Wendeöffnung schließen.

Ich habe jetzt einfach nah am Rand abgesteppt aber man kann sie auch mit einer unsichtbaren Naht (Matratzenstich) schließen!



Nun fehlt nur noch ein passender Drücker, ich habe wieder meine Lieblingsteile, die KAM Snaps, verwendet ; )



Fertig ist ein kleines Täschchen, bei dem man von Außen keine einzige Naht sieht ; ))



Nachnähen auf eigene Gefahr - viel Spass dabei!!

Wie immer würde ich mich natürlich über Kommentare und auch Bilder (oder Links zu Bildern) von fertigen Täschchen von Euch freuen!!!

Hier findet ihr noch mehr Anleitungen für Selbermacher :D
http://klaraklawitter.blogspot.de/2013/06/blogger-diy-teilen.html

5. Januar 2010

*Ferien vorbei*

Endlich habe ich vormittags mal wieder Zeit zum Nähen ; ))

Zwei angefangene Klamotten konnte ich heute fertigstellen!

Zuerst eine Latzhose aus der Ottobre 03/05, die eigentlich für einen Steppstoff vorgesehen war.
Hatte ich aber nicht da und gefiel mir auch nicht wirklich...also ist es toller warmer Wollwalk geworden!

Ein bischen UWYH sollte es ja schon mal sein ; ))

Mit den tollen Snaps von hier, ich liebe diese Teile!!!

Innen ist ein ganz kuscheliger Fleece, weiß leider nicht mehr von wem der war.
Hilco evtl?? War auf jeden Fall nicht sooo günstig.



Und am Model ist der nochmal so süß *schmacht*


Das nächste Teil ist meine erste Annika von Farbenmix und naja....es fing schon beim Zuschneiden an :0
Aber es musste ja DER Stoff sein, leider war es etwas zu wenig und ich musste alles stückeln.
Genau das wollte ich ja eigentlich nicht...

Kapuze gabs auch nicht, ich habe gerade noch so ein Halsbündchen aus den Resten rausbekommen, hoffentlich passt es auch über den Dickschädel von meinem Großen!!!

Ich finde ihn irgendwie ziemlich fad, so ohne nix drauf aber ich glaube ich lasse ihn so.
Mit den Punkten wirds sonst vielleicht auch ein bischen viel, was meint ihr?

4. Januar 2010

*es tut sich was...*

Nicht das ihr denkt hier ist nix mehr los, neneeee, es tut sich schon was ; ))

Nur leider hatte ich in der letzten Zeit nicht so viel Zeit.
Aber nun sind die Ferien vorbei und es kann weitergehen *lach*

Hier könnt ihr schonmal ein bischen luschern...